Forex Affiliate Programme

Posted on April 11, 2015 by admin in Finanzen

Forex ist ein boomender Markt, indem man als Affiliate sehr viel Geld verdienen kann. Es hat lange gedauert, doch mittlerweile bieten einige Forex Broker ein lukratives Partner Programm an. Als Affiliate sollte man jetzt die Chancen wahrnehmen und in diesen Markt einsteigen. Die meisten Broker arbeiten international und die Top Affiliates der Szene sind schon im 4 bis 5 stelligen Bereich pro Monat sehr gut unterwegs. Warum so viel? Für einen vermittelten Kunden gibt es schon mal einen dreistelligen Betrag. Zusätzlich gibt es noch eine Rev-Share-Vergütung. Der Affiliate verdient also nicht nur einmalig an der Vermittlung, sondern auch Prozentual von allen Aktivitäten der vermittelten Kunden.

Es gibt zwar sehr viele Forex Anbieter, aber nicht jeder bietet ein Partnerprogramm an. Einige bieten so eins an, aber die Provisionen sind dort einfach nicht erwähnenswert. Es gibt viele Affiliate Programme, die das Thema Forex behandeln, nicht nur spezialisierte Online Forex Plattformen, sondern auch z.B. Banken. Für Affiliates gibt es einige Kritikpunkte, die ein gutes Affiliate Programm ausmachen. Grosse Auswahl an guten Werbemitteln schnelle und unkomplizierte Auszahlung, hohe Provisionen, detaillierte Statistiken und ein gutes Affiliate Management. Die meisten guten und erfolgreichen Forex Programme haben alle einen sehr guten Support meist auf Englisch und unterschiedliche Auswahl an Werbemitteln. Grundsätzlich kann man sagen, dass die Auszahlung bei allen Anbietern sehr gut läuft, die Provisionen ordentlich sind und auch die Administration des Programmes sehr einfach gestaltet ist. Nähere Informationen zu den Provisionen, Beispielbanner und meine Meinung zu Forex Affiliate Programmen lässt sich wie folgt zusammenfassen: Der Forex Markt gehört mit zu den größten Finanzmärkten weltweit. Mit der Einführung der europäischen Währung Euro 1999 wächst seit den letzten Jahren der Devisenmarkt in Deutschland verstärkt. Immer mehr Anleger setzen auf den Währungsmarkt und dennoch gilt der Forex Bereich im deutschen Bereich als Nische.

Durchaus viele Online Fx Broker wie z.B. eToro oder Forexyard bieten ein sehr gutes Affiliate Programm an. Support für Webmaster bieten die meisten Broker in Englisch an und vereinzelt auch einen persönlichen deutschsprachigen Affiliate Account Manager. Ausschlaggebend werden für die meisten Webmaster die umfangreiche Auswahl an unterschiedlichen Werbemitteln und die vergütende Provision sein. Viele verschiedene Werbeformate in Form von Flash- und Bildbannern oder sogar Videos werden als Werbemitteln von den Brokern im Affiliate Programm angeboten. Die Provision im Forex Bereich ist für eine Nische sehr hoch und lukrativ und kann durchaus mit anderen Finanzmärkten im Affiliate Segment mithalten. Für die Vermittlung eines Traders kann ein Forex Affiliate bis zu 250 Dollar Provision erhalten oder 25% Revenue Share verdienen! Ja, es ist möglich, Geld mit Forex zu verdienen, ohne selbst zu traden. Und das Risiko dabei ist erst noch massiv geringer.

Mit einer Webseite, auf der Sie für verschiedene Forex Broker werben, riskieren Sie praktisch kein Geld: Eigene Webseiten sind bereits ab 50 Dollar im Jahr, teilweise auch kostenlos, zu haben. Die Teilnahme an den Forex Affiliate Programmen ist zudem kostenlos. Sie gehen also keine Verpflichtungen und Risiken ein, wenn Sie Forex Broker bewerben. Ein Erfolgsrezept für Affiliate gibt es leider nicht. Vielmehr müssen Sie viel Arbeit in Ihre Webseiten stecken und Geduld haben, bis Sie die Früchte Ihrer Arbeit ernten können.